News

Hier finden Sie die Presseinformationen der LVG.



Gesundheitsförderung in Magdeburger Berufsschule:

BbS Dr. Otto Schlein bewirbt sich als „Gesunde Schule“


Magdeburg/LVG. An der Magdeburger Berufsbildenden Schule „Dr. Otto Schlein“ erwerben in den Schulformen Berufsschule, Berufsfachschule, Fachschule und Fachoberschule jährlich rund 1400 Jugendliche theoretisches Rüstzeug für ihre berufliche Zukunft im Gesundheits- und Sozialbereich sowie in Laboren. Der hochmoderne Schulkomplex am Stadtrand der Landeshauptstadt verfügt über 64 Unterrichtsräume, Praxisräume für Physiotherapie und Massage, Spiel– und Musikkabinette, Labore, Werkstätten für Ergotherapeuten, PC-Kabinette, Lehrküchen, Sporthallen, eine Bibliothek, eine Kantine und einen großen Pausenhof. Zahlreiche Unterrichtsräume wurden in den vergangenen Jahren mit elektronischen, internetfähigen Whiteboard-Tafeln ausgerüstet und gewährleisten damit ein modernes Unterrichten, heißt es im Qualitätsbericht der Schule, mit dem sich die BbS bei der Landesvereinigung für Gesundheit um Zertifizierung als „Gesunde Schule“ beworben hat.

Ob die BbS „Dr. Otto Schlein“, die den Namen eines jüdischen Arztes in Magdeburg trägt, der 1944 von den Nazis im KZ Auschwitz ermordet wurde, der Auszeichnung als „Gesunde Schule“ würdig ist, werden am Donnerstag, 16. Mai 2019, ausgebildete Auditoren vor Ort prüfen. Bei dieser Fremdbewertung, die wie die Selbsteinschätzung der sich bewerbenden Schule Bestandteil des Zertifizierungsverfahrens ist, wird die gesundheitsfördernde Atmosphäre im Schulhaus und auf dem Außengelände genau unter die Lupe genommen. Bei erfolgreichem Abschluss des Audits wird das für drei Jahre gültige Gütesiegel „Gesunde Schule“ verliehen.

Die Voraussetzungen dafür sind an der Berufsbildenden Schule, die junge Leute auf ihre spätere Arbeit in Gesundheits-, Sozial- und Laborberufen vorbereitet, gut. Das Schulhaus ist barrierefrei, verfügt über breite Flure und Fahrstühle. Nichtraucherschutz wird auf dem gesamten Schulgelände großgeschrieben. Für eine möglichst gesunde Ernährung der Schülerinnen und Schüler sorgt der „Suppenkasper“ in der Mensa des Hauses. Künftig soll auch die Pausenversorgung gesünder gestaltet werden. Ebenfalls geplant sind die Anschaffung von ein bis zwei Trinkbrunnen, die Einrichtung eines neuen Pflegekabinetts für den Bereich Generalistische Pflege sowie der Ausbau der Methodenvielfalt im Unterricht durch Moodle

Hintergrund:
Das Audit „Gesunde Schule“ wurde ebenso wie das Audit „Gesunde KiTa“ von der Landesvereinigung für Gesundheit Sachsen-Anhalt e.V. in enger Zusammenarbeit mit Schul- bzw. KiTa-Praktikern des Landes entwickelt. Aktuell nutzen sechs Bundesländer dieses Zertifizierungsverfahren. Bisher gibt es deutschlandweit 193 zertifizierte „Gesunde Schulen“, davon 73 in Sachsen-Anhalt. 104 „Gesunde Schulen“ haben das Audit bereits einmal erfolgreich verteidigt (37 in Sachsen-Anhalt), 32 (21 aus Sachsen-Anhalt) die Rezertifizierung schon ein zweites, 12 (8 aus Sachsen-Anhalt bereits ein drittes Mal bestanden. Die Sekundarschule in Braunsbedra bestand bundesweit als erste die vierte Rezertifizierung.

Ansprechpartner:
LVG, Herr Bukall, Tel: 0391/ 83 64 111
BbS, Frau OStD Dipl. Agrar Päd. Heidrun Russek (Schulleitung) und Frau Katja Scheerschmidt (Qualitätsbeauftragte), Tel: 03914069610
(13.05.2019 - ad)


11.06.2019 - ad
Zur diesjährigen Herzwoche in Sachsen-Anhalt
Boule im Mansfelder Land – Workshop am 22. Juni in Unterröblingen
» News anzeigen


07.06.2019 - ad
Zur diesjährigen Herzwoche in Sachsen-Anhalt
Boule im Mansfelder Land – Workshops am 20. Juni in Sangerhausen
» News anzeigen


05.06.2019 - ad
Gesundheitsförderung im „Zwergenstübchen“
Freie KiTa in Edersleben will „Gesunde KiTa“ bleiben
» News anzeigen


04.06.2019 - ad
Gesundheitsförderung bei den „Kirchenmäusen“
Evangelische KiTa in Eisleben will „Gesunde KiTa“ sein
» News anzeigen


29.05.2019 - ad
Gesundheitsförderung für die Jüngsten in Wippra und Umgebung
KiTa „Lustige Spatzen“ als „Gesunde KiTa“ ausgezeichnet
» News anzeigen


27.05.2019 - ad
Gesundheitsförderung für Kinder in Wittenbergs Ortsteil Seegrehna
KiTa „Landluft“ will „Gesunde KiTa“ bleiben
» News anzeigen


News-Archiv
Bitte wählen Sie ein Jahr, um die archivierten News anzuzeigen:

» 2019
» 2018
» 2017
» 2016
» 2015
» 2014
» 2013
» 2012
» 2011
» 2010
News-Suche
Bitte geben Sie die gewünschten Suchwörter und/oder einen Zeitraum in die Suchmaske ein.


Suchwort:


Zeitraum:
.. - ..