Bio-Brotboxenaktion

Seit dem Jahr 2007 beteiligt sich der Landkreis Wittenberg an der bundesweiten Initiative „Bio-Brotbox“, bei der alle Grundschüler und Förderschüler zum Schuljahresbeginn kostenfrei mit einer Brotbox, ausschließlich gefüllt mit Bio-Produkten, versorgt werden. Pro Jahr werden ca. 1000 Brotboxen an 35 Grundschulen und 7 Förderschulen des Landkreises verteilt. Die Aktion wird finanziert durch Sponsorengelder und koordiniert vom Gesundheitsamt.

Ansprechpartner:
Dr. med. Michael Hable, Viola Richter Landkreis Wittenberg, Fachdienst Gesundheit
» E-Mail