Audit Gesunde Schule

Im Zertifizierungsverfahren Audit Gesunde Schule werden Rahmenbedingungen sowie die inhaltliche Ausrichtung schulischer Lern- und Lebenskultur in Bezug auf Gesundheitsförderung untersucht. Dazu gehört auch der Bereich der Verpflegung. Über die Selbstbewertung durch Lehrer/-innen und Eltern sowie die Fremdbewertung durch geschulte Auditoren wird die aktuelle Situation beurteilt und Ansätze zur Weiterentwicklung erarbeitet. Das Audit Gesunde Schule wird derzeit in 7 Bundesländern angeboten.

Ansprechpartnerin: Claudia Bachtenkirch, Landesvereinigung für Gesundheit Sachsen-Anhalt e.V.
» E-Mail