Das Schulrestaurant

Die Mittagsversorgung in Schulen in unserem Bundesland ist nichts Außergewöhnliches, einladende, „appetitanregende“ Speiseräume sind jedoch noch lange kein Standard. Das Ambiente eines Speiseraums trägt jedoch maßgeblich dazu bei, ob Schülerinnen und Schüler und auch Lehrerinnen und Lehrer das Essenangebot überhaupt nutzen. Im Zuge ihrer Schulsanierung wurde an der Ganztagssekundarschule Albert Niemann unter Anleitung von Fachleuten gemeinsam mit den Schülern und Eltern ein neuer Speiseraum gestaltet. Das Projekt wurde 2011 abgeschlossen.

Ansprechpartner:
Kerstin, Schulz, Sekundarschule „Albert Niemann“, Erxleben