Campus Technicus

Die neue Sekundarschule „Campus Technicus“, eine Fusion der drei ortsansässigen Sekundarschulen, entwickelt ein spezifisches Profil für praxisorientiertes Lernen. Hauptschwerpunkt ist eine stärkere Praxis- und Berufsorientierung für die Klassenstufen 5 bis 10. Gemeinsam mit Schülerinnen und Schülern, Lehrerinnen und Lehrern und Eltern soll eine gesundheitsfördernde Schulgestaltung und ein gesundheitsförderndes Schulleben entwickelt werden. 1.042 Lernende und 75 Lehrende sind in dieses Vorhaben eingebunden.

Ansprechpartner:
Angret Zahradnik, Sekundarschule Campus Technicus
» E-Mail