Bewegungszentrum Sachsen-Anhalt

Jeder Tag bewegt, egal in welcher aktuellen Lebenssituation und Lebenswelt wir uns gerade befinden. In diesem Sinne verstehen wir unter Alltagsbewegung alle Bewegungsformen, die ein Mensch zur Bewältigung seines Lebens regelmäßig ausführt. Die Förderung alltäglicher Bewegung umfasst die zielgerichtete Intensivierung und Ausweitung dieser bzw. weiterer individueller Bewegungsformen im Alltag. Unterstützung erfährt diese Förderung durch die Gestaltung bewegungsfreundlicher und -anregender Lebensräume und Angebote. Strukturentwicklung und Vernetzung dienen dabei als Basis der Gestaltungsaufgabe.

Gefördert durch die Bundesrepublik Deutschland hat die Landesvereinigung für Gesundheit Sachsen-Anhalt e.V. im März 2009 gemeinsam mit der Landesvereinigung für Gesundheitsförderung Mecklenburg-Vorpommern ein Zentrum für Bewegungsförderung gegründet. Durch die Initiierung und Unterstützung entsprechender Maßnahmen wollen beide dazu beitragen, das alltägliche Bewegungsverhalten der Bürgerinnen und Bürger unserer Bundesländer zu fördern.
Weiterführende Informationen